Schulleben

Schulleben

MINT

MINT

Kindergarten

Kindergarten

DaF- Sprachförderung

DaF- Sprachförderung

Anmeldungen

Anmeldungen

Grundschule

Grundschule

Unser Leitbild

Unser Leitbild

Unsere Schule

Unsere Schule

Gymnasium

Gymnasium

Schulgremien

Schulgremien

Kollegium

Kollegium

Eurocampus

Eurokampus

Schulgremien

Schulgremien

Kontakt

Kontakt

Schulleben

Schulleben

Kindergarten

Kindergarten

Gymnasium

Gymnasium

MINT

MINT

Unser Leitbild

Unser Leitbild

Schulgremien

Schulgremien

Anmeldungen

Anmeldungen

Unsere Schule

Unsere Schule

Grundschule

Grundschule

Eurocampus

Eurocampus

DaF- Sprachförderung

DaF- Sprachförderung

Schulgremien

Schulgremien

Kollegium

Kollegium

Kontakt

Kontakt
  • Kroatisch
  • Deutsch

Aktuelle Informationen zum Schulbeginn

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

wie zugesagt, möchte ich Sie heute über den Schulbeginn auf dem Eurocampus in der nächsten Woche informieren. Zuallererst freue ich mich, dass es einen Schulbeginn für alle in der Schule geben kann. Immerhin konnten unsere Mittel- und Oberstufenschüler seit 16.03.2020 nicht mehr in der Schule sein.

Ich möchte Sie außerdem herzlich zu unseren Elternabenden am 03.09.2020 einladen, die digital stattfinden werden. Die Klassenlehrer bzw. Gruppenleiter werden Sie hierzu noch informieren.

Unser Ziel ist es, für alle Kinder, Schüler und Angestellten ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten und so viel wie möglich an pädagogischem Programm und Betreuung anzubieten.

 

Wegen der Corona-Regeln steht für alle unserer Schüler nur das Haupttor an der Straße als Eingang auf das Schulgelände zur Verfügung.

 

Schulbeginn – Bitte die Abstandsregeln vor, unter und hinter dem Haupttor beachten.

 

Mittel- und Oberstufe: ab 31.08.2020
7:45-7:55 Einlass durch das Haupttor, Treffen im Hof in den festen Gruppen nach Klasse

Grundschule: ab 01.09.2020
8:05-8:15 Einlass durch das Haupttor, Treffen im Hof in den festen Gruppen nach Klasse

Kindergarten/Vorschule ab 01.09.2020
7:30-7:40 Einlass durch das Haupttor, Treffen im Hof geteilt nach Kindergarten und Vorschule

oder 8:30-8:40

dazwischen ist das Bringen nicht möglich, weil die Schulkinder in die Schule kommen

 

Schulende

Mittel- und Oberstufe: nach Stundenplan am Haupttor
(Am 31.08.2020 endet der 1. Schultag für die Klassen 5-8 13:10 Uhr bzw. nach dem Mittagessen. Die Klassen 9-12 haben Unterricht bis 15 Uhr)

Grundschule: nach Stundenplan 14:00 oder nach Aktiv entspannen 15:00 am
Haupttor

Kindergarten/Vorschule 14:10, 15:10 oder später bis 17:00 am Haupttor

 

Organisation der pädagogischen Arbeit und Betreuung

Es geht darum, das Bildungsprogramm der Schüler zu sichern und sinnvolle und wirksame Routinen zu schaffen.

Die pädagogische Arbeit und Betreuung erfolgt in festen Gruppen.

Die 3. Klasse wird geteilt, Klassenlehrerin für die gesamte Klasse ist Frau Kurbaša. Den Gruppen sind Räume, Eingänge, Teile des Außengeländes in versetzen Pausen, Wege im Gebäude, Toiletten und Waschbecken zugeordnet.

Der Wochenplan in Kindergarten und Vorschule bzw. der Stundenplan in der Schule strukturiert den Tag.

In der Sekundarstufe (Klassen 5-12) werden die Unterrichtsstunden ab 14:00 Uhr auf 30 Minuten verkürzt.

In der Grundschule endet der Unterricht nach Stundenplan um 14:00 Uhr oder nach Aktiv Entspannen um 15:00 Uhr. Bitte melden Sie Ihr Kind per E-mail an, wenn Sie Montag bis Donnerstag die Teilnahme an Aktiv entspannen wünschen. AG und Werkstatt bieten wir vorerst für die Grundschule nicht an.

Einzelne AG für die Mittel- und Oberstufe können online angeboten werden. Hierzu folgen zu einem späteren Zeitpunkt mehr Informationen.

Aus Hygienegründen wird die Einführung des Leihsystems für Schulbücher in den Klassen 5-12 auf das nächste Schuljahr verschoben. Ihre Buchspenden, die wir dankenswerterweise von Ihnen erhalten haben, werden für das nächste Schuljahr aufbewahrt.

Das Mittagessen erfolgt im Gruppen- bzw. Klassenraum. Das Mittagessen ist abgepackt. Mitgebrachtes Essen darf nicht mit anderen geteilt werden. Die Kindergarteneltern werden gebeten, Frühstück, Snack und eine Wasserflasche mitzugeben. In allen Gruppen- und Klassenräumen stehen Wasserspender. Auch die Schüler werden gebeten, eine Wasserflasche mitzubringen.

Gästen und Eltern ist nur in Ausnahmefällen und nur nach vorheriger Absprache das Betreten des Schulgeländes möglich.

 

Für den Autoverkehr vor der Schule gelten weiterhin folgende Regeln:

Für den funktionierenden Straßenverkehr vor dem Schulgebäude sind wir alle gleich verantwortlich.

Damit der Verkehr sicher bleibt, bitten wir Sie, die Straße Fratrovac als Einbahnstraße aus Richtung Gorice zu benutzen. Des Weiteren bitten wir Sie, Ihr Fahrzeug nicht am Straßenrand zu parken, wenn bereits auf der gegenüberliegenden Seite ein Fahrzeug steht.

Bitte informieren Sie darüber auch die Taxifahrer, die Ihre Kinder ggf. zur Schule bringen oder von der Schule abholen.

 

Masken, Lüften, Hygiene, Desinfektion

Bitte geben Sie Ihren Schulkindern täglich zwei Masken (am besten einen dreilagigen NaseMundschutz) mit. Sie müssen im Schulgebäude getragen werden, auch im Klassenzimmer gilt für die Klassen 5-12 bis 11.09.2020 Maskenpflicht.

Nach Ankommen in der Schule und während des Schultages müssen die Hände gewaschen werden. Zusätzlich stehen Desinfektionsmittel auf allen Etagen zur Verfügung. Die Klassenlehrer üben mit den Schülern. Die Reinigungskräfte reinigen und desinfizieren zusätzlich zur täglichen Reinigungsmaßnahmen laufend Geländer und Türklinken.

Die Lehrer sorgen für ein zusätzliches Durchlüften in der Hälfte jeder Unterrichtsstunde bei geöffneter Tür. Außer bei Gewitter und Sturm sind die Fenster geöffnet.

Mobiltelefone dürfen auf dem gesamten Schulgelände nicht benutzt werden und müssen im Rucksack verbleiben. Dringende Telefonate erfolgen im Schulsekretariat. Alle Laptops werden jeweils nur von einem Schüler benutzt und sind mit Namen gekennzeichnet.

 

Gesundheit der Schüler und Lehrer schützen

Alle Schüler führen zu Hause einen täglichen Temperaturnachweis. Tag/Zeit der Messung, Temperatur, Abzeichnen der Erziehungsberechtigten für Kinder der 1.-4. Klasse müssen dokumentiert werden. Vor dem Betreten des Schulgebäudes muss diese Dokumentation dem Lehrer der 1. Stunde gezeigt werden.

Bei einer Temperatur über 37,2 (bzw. 37,3 beim Messen unter der Achsel) muss ihr Kind zu Hause bleiben. Das gilt ebenso bei Symptomen wie: Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Durchfall, Erbrechen, Verlust des Geruchs- und Geschmacksinns. Bitte stellen Sie in diesen Fällen Ihr Kind dem Hausarzt vor. Die Rückkehr in die Schule ist bei Symptomfreiheit ohne Fiebermittel mit Nachweis des Arztes möglich. Bei Erkältungen oder Allergien benötigen wir den Nachweis des Hausarztes. Der
Klassenlehrer organisiert die Übermittlung von Aufgaben bzw. digitale Unterstützung.

Bitte verfolgen Sie laufend die Informationen des HZJZ in Bezug auf Risikogebiete,
Einreisebeschränkungen, Selbstisolation und Quarantäne (
https://www.hzjz.hr/).

Stellen sich Symptome während des Schultages ein, wird Ihr Kind in einem Raum isoliert und von einer Person mit umfangreicherer Schutzausrüstung betreut. Sie sind aufgefordert, Ihr Kind umgehend abzuholen. Bitte melden Sie sich am Haupttor telefonisch. Benachrichtigen Sie Ihren Hausarzt. Er entscheidet über Tests. Muss kein Test erfolgen, bleibt das Kind jedoch mindestens 48 Stunden zu Hause. Der Hausarzt und die für uns zuständige Epidemiologin entscheiden über weitere Maßnahmen. Der Schularzt entscheidet nicht über Tests.

 

Digitaler Unterricht

Liebe Eltern, wir hoffen es nicht, aber bitte seien Sie vorbereitet, dass wir für einzelne Klassen oder Abteilungen oder die gesamte Schule digitale Unterrichtsformen veranlassen müssen.

Für alle Klassen 1-12 richten wir digitale Klassenräume in Google Classroom ein. Auch für die Eltern in Kindergarten und Vorschule gibt es in so einem Falle wieder umfangreiche Unterstützung der Erzieher. Digitaler Unterricht erfolgt nur über die für Schulen eingerichtete Plattform Google Classroom und per Schul-E-Mail (vorname.name@deutscheschule.hr). Andere Formen wie WhatsApp nutzen wir nicht in der Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern.

Bitte geben Sie Ihrem Schulkind die in der Anlage aufgeführten Regeln für den digitalen Unterricht bzw. den Knigge – von Ihrem Kind und Ihnen unterschrieben – am Montag oder Dienstag mit in die Schule. Bitte besprechen Sie die Regeln mit Ihren Kindern. Die Klassenlehrer werden das auch tun.

Wir werden im Falle von digitalem Unterricht versuchen, gerade Schüler, die zu Haus kein Deutsch sprechen zu unterstützen z.B. mit einem Buddysystem zwischen älteren und jüngeren Schülern. Die SMV wird da auch unterstützen.

Leitfaden zum digitalen Unterricht

 

Mit freundlichen Grüßen

Maja Oelschlägel
Schulleiterin

Teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Nachrichtenkategorie
Archiv
Kalender
Keine Veranstaltung gefunden
Mehr laden

Zusammenhängende Posts

Unser erstes Gemüsetheater

Liebe Eltern, dachten Sie vielleicht Kinder mögen kein Obst oder Gemüse? Dann haben Sie sich aber getäuscht.  Wie lustig das sein kann haben die Feen

Elterninformation 22/10/2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, morgen, Freitag, den 23.10.2020, endet der Schultag für die Klassen 1-4 wie immer 13:00 und für die Schüler